Schreiben können Sie lernen!

Wer sich selbst durch fiktionales Schreiben, das durchaus autobiographische Züge tragen kann, neu kennenlernen und so vielleicht verändern möchte, ist richtig auf meiner Homepage und bei meinen Kursen.
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Durch das Schreiben gewinnen wir auch eine neue Sichtweise auf uns selbst, unsere Wahrnehmung wird gestärkt und verstärkt.

Rückblick: Autobiographisches Schreiben "Lebensphasen - aus dem eigenen Leben schöpfen"
Seminar für Frauen am 31. Januar 2015 im Katholischen Bildungswerk

Meine verschiedenen Seminare bieten Ihnen Möglichkeiten, Ihre schriftstellerischen Fähigkeiten systematisch weiterzuentwickeln und Ihre Texte einer sachkundigen, fairen Kritik zu stellen.

Haben Sie Interesse? Dann schauen Sie doch mal in der Übersichtstabelle, ob für Sie etwas Passendes dabei ist.
Sonst lasse ich Ihnen gerne ein Angebot zukommen.

Schreibcoach und Dozentin

  • Fachpublikation zum Thema "Schreiben": Handbuch "Autobiographisches Schreiben" (2006)
  • unterrichtet seit über zwanzig Jahren in Schreibwerkstätten;
  • ist seit 1997 in der Fortbildung von Schreibwerkstättenleiter-/innen tätig.

Schwerpunkt: Textkritik- und Romanwerkstätten

  • Entwicklung von Romanideen
  • Textkritik

Angebotsspektrum

  • Autobiografisches Schreiben
  • Kreatives Schreiben (Creative Writing)
  • handwerkliche Grundlagen des Schreibens
  • Von der Idee zur Geschichte
  • Reisen und Schreiben
  • Gedichte schreiben (zusammen mit dem Lyriker Wolfgang Haenle)

Vorankündigung

Lyrikworkshop
Liebfrauenberg 2017
eine hand voll du - Liebesgedichte schreiben
29. Juni - 2. Juli 2017
- weitere Infos folgen -
Château du Liebfrauenberg, Goersdorf (bei Hagenau/Elsass)
Wolfgang Haenle und Jutta Weber-Bock

Rückschau Lyrikworkshop
Liebfrauenberg 2016
Liebfrauenberg 2015
Liebfrauenberg 2014

Rezensionen

zum Handbuch "Autobiographisches Schreiben"

Interview

buchwurm.info, Interview von Michael Matzer, 28. Juni 2007

Schriftsteller-Homepage Jutta Weber-Bock

www.weber-bock.de